E-SUV von NIO: Der neue ES6

NIO stellt am NIO Day 2018 den SUV ES6 vor

NIO ES6

  • Weltpremiere des NIO ES6 – ein hochleistungsfähiges elektrisches Langstrecken-SUV. Der Grundpreis liegt bei 358.000 Yuan (45.850,– €).
  • Mehr Reichweite für ES8-Besitzer: 84-kWh-Batterieaufrüstungen ab dem 3. Quartal 2019 verfügbar.
  • Bis zum 15. Dezember wurden bereits 9726 ES8 ausgeliefert.
  • Weltstar Bruno Mars begeistert die NIO Fans in Schanghai.
  • Der NIO Day 2018 fand im Shanghai Oriental Sports Center statt. Dabei wurde auch die Weltpremiere des ES6, dem nächsten Fahrzeugmodell von NIO, gefeiert.
  • Ungefähr 10.000 NIO-Kunden und -Fans feierten am 15.12.2018 unter dem Motto “Together & Better” die Premiere und Hunderttausende verfolgten das Event weltweit über den Livestream.

NIO präsentierte an diesem Abend erstmals den ES6 der Öffentlichkeit. Mit einer hochfesten Hybridkonstruktion aus Aluminium und kohlefaserverstärktem Kunststoff (KFK) bietet das Elektro-SUV eine Beschleunigung von 0-100 km/h in 4,7 Sekunden, eine Reichweite von über 510 km gemäß NEFZ und einen Bremsweg von 33,9 Metern von 100-0 km. Der ES6 erweitert die Designsprache der NIO-Produktlinie um ein elegantes und sportliches Exterieur und ein edles High-Tech-Interieur.

Der ES6 wird gegenwärtig in Standard- und Performance-Varianten zu einem Basispreis von 358.000 Yuan (45.850,– €) bzw. 398.000 Yuan (50.970,–€) angeboten. Er wird kundenspezifisch auf Bestellung produziert. Käufer können den ES6 ab sofort per NIO APP vorbestellen, die Auslieferungen beginnen im Juni 2019.

Batterieupgrade für ES8

NIO lieferte bis zum 15. Dezember 9726 Fahrzeuge des ersten Serienmodells ES8 aus. Am NIO Day gab das Unternehmen bekannt, dass für den ES8 eine Aufrüstung auf das neueste 84-kWh-Batteriesystem möglich sein wird. ES8-Besitzer können voraussichtlich ab dem 3. Quartal 2019 von den Batterieaufrüstungen profitieren.

Das Unternehmen gab auch den Preis der neuen Sechssitzer-Variante des NIO ES8 bekannt, der bei 456.000 Yuan (58.400,– €) beginnt. Online-Vorbestellungen sollen ab dem 24. Dezember 2018 aufgegeben werden können. Die Auslieferung wird für Ende März 2019 erwartet.

nio es6 präsentation

Neuerungen auch bei NIO House, NIO Service und NIO Power

26 NIO Houses, die nicht nur Showroom, sondern auch Erlebniszentren für NIO-Kunden sind, werden bis Ende 2018 in China eröffnet. 2019 sollen es dann insgesamt 70 werden.

Zusätzlich zu den Batteriewechselstationen entlang des G4 Expressways, der China von Nord nach Süd durchquert, wird NIO 2019 noch mehr Stationen entlang bestimmter Schnellstraßen errichten, um den Bedarf der Kunden abzudecken. In den Bereichen Wartung und Reparatur hat NIO bereits begonnen, ein Netz von Servicezentren in ganz China bereitzustellen. Bis Ende 2018 wird NIO ein landesweites Versorgungsnetz mit über 160 Servicestellen aufbauen. Es wird erwartet, dass diese Zahl 2019 auf über 300 ansteigt und damit das Angebot von NIO weiter verbessert wird.

Als Höhepunkt und Abschluss der Veranstaltung begeisterte der Weltstar Bruno Mars die Menge im Shanghai Oriental Sports Center mit seinen Hits.

„Wir möchten das Erlebnis unserer Kunden neu definieren und eine Gemeinschaft mit ihnen aufbauen, und somit eine neue Art des Markenerlebens schaffen. Die Einführung des ES6 und der NIO Day haben einen weiteren Meilenstein für die NIO-Gemeinschaft gesetzt“, sagte NIO-Gründer, Chairman und CEO, William Li.
Über NiO:
NIO Inc. wurde im November 2014 gegründet und ist ein Vorreiter bei Premium-Elektrofahrzeugen. NIO entwickelt, produziert und verkauft intelligente und vernetzte Premium-Elektrofahrzeuge und ist Innovationstreiber für Zukunftststechnologien wie Konnektivität, autonomes Fahren und künstliche Intelligenz. NIO definiert die Kundenerfahrung neu, bietet umfassende, komfortable und innovative Ladelösungen sowie andere kundenorientierte Dienste. NIO begann im Juni 2018 mit der Auslieferung des ES8, eines 7-sitzigen Hochleistungs-Elektro-SUVs in China und stellte am NIO Day, dem 15. Dezember 2018, offiziell den ES6, ein 5-sitziges Premium-SUV vor. Seit September 2018 ist NIO an der New Yorker Börse gelistet.

Für weitere Informationen: www.nio.io

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Autor: Redaktions-Team

Ihr PR-Text im Autoportal. Sie erreichen uns per E-Mail an: kontakt@autoecho.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.