JE DESIGN Ateca All Terrain ist im Gelände zu Hause

Das richtige Leben findet draußen statt.

ALL Terrain Design– Seat-Veredler verhilft Lifestyle-SUV zu mehr Bodenfreiheit
– Komplettumbauten mit Straßenzulassung möglich
– Leistungssteigerung für Zweiliterdiesel im Programm

(Leingarten, 27.02.19) Smartphone beiseite und runter vom Sofa! Denn draußen pulsiert das Leben! Das wissen die Tuningexperten von JE DESIGN. Wenige Wochen nach der erfolgreichen Premiere seines “Ateca All Terrain Concept” präsentiert Europas namhaftester Veredler für Seat-Fahrzeuge jetzt eine straßenzugelassene Outdoor-Variante des Lifestyle-SUV. Der JE DESIGN Ateca “All Terrain” auf Basis eines Seat Ateca Reference / Style oder Excellence mit 2.0 TDI 4Drive ist abseits befestigter Straßen zu Hause und damit der ideale Begleiter für alle, für die der Weg das Ziel ist und die kleinen und großen Abenteuer suchen …

Das richtige Leben findet draußen statt: JE DESIGN Ateca All Terrain ist im Gelände zu Hause Kein Prototyp, kein Concept Car

Mit seinen grobstolligen Reifen unter den rustikalen Radlaufverbreiterungen wird der höhergelegte JE DESIGN Ateca “All Terrain” buchstäblich eins mit (fast) jedem Gelände. Das kompakte Lifestyle-SUV punktet mit einem Plus an Offroadtauglichkeit, verbunden mit einem deutlich verbesserten Rampenwinkel. Diese resultiert in erster Linie aus der Gesamthöherlegung von etwa 30 Millimetern.

Mit der für 158 Euro erhältlichen Fahrwerkshöherlegung erzielt der Veredler beim Ateca “All Terrain” rund 20 Millimeter mehr Bodenfreiheit. Weitere 10 Millimeter macht die montierte Rad-Reifen-Kombination aus. So kann das offroadtaugliche Lifestyle-SUV mühelos leichtes Gelände durchqueren und selbst den einen oder anderen seichten Wasserlauf überwinden.

JE DESIGN bietet den kompakten Abenteurer mit dem Komplettradsatz “All Terrain” an. Die im Ton Schwarzmatt lackierten Leichtmetallrädern in 6,5 x 16 Zoll sind von grobstolliger Bereifung in der Dimension 215/65 R16 umhüllt. Im Preis von 1.999 Euro sind 40 Millimeter starke Distanzscheiben bereits enthalten. Ganz gleich, wohin der Weg auch führt: Der auf dem Dach montierte LED-Arbeitsscheinwerfer (1.190 Euro) weist den Weg zu jedem Ziel.

Wuchtige Radlaufverbreiterung

Doch auch in der City macht der JE DESIGN Ateca “All Terrain” eine gute Figur. Die mit schwarzmattem Strukturlack versehene Verbreiterung der Radläufe samt optischer Nietverschraubung (Preis: 3.094 Euro) zieht die Blicke der Passanten auf sich. Durch die Radlaufverbreiterung wächst der JE DESIGN Ateca “All Terrain” um insgesamt 70 Millimeter in die Breite.

Das richtige Leben findet draußen statt: JE DESIGN Ateca All Terrain ist im Gelände zu Hause

Weitere Akzente setzt das Team um Jochen Eckelt mit den Front- und Heckaufsatzblenden in silber matt (650 respektive 590 Euro), einem Heckspoiler (417 Euro) sowie Sidewings für die Heckscheibe (179 Euro).

Abseits des Großstadttrubels, von Lärm und Hektik spielt das leistungsgesteigerte Triebwerk des 2.0 TDI 4Drive im JE DESIGN Ateca “All Terrain” seine Stärken aus. JE DESIGN pusht das Triebwerk des allradangetriebenen Lifestyle-SUV von serienmäßigen 190 PS (140 kW) bei einem maximalen Drehmoment von 400 Nm auf 210 PS (154 kW) bei einem maximalen Drehmoment von 450 Nm. Die zum Preis von 1.690 Euro erhältliche und mit Garantie abgesicherte Leistungssteigerung dient vor allem der Steigerung des Drehmoments. Bedingt durch die All-Terrain-Bereifung ist die Höchstgeschwindigkeit des JE DESIGN Ateca “All Terrain” auf 180 Stundenkilometer beschränkt.

Das richtige Leben findet draußen statt: JE DESIGN Ateca All Terrain ist im Gelände zu Hause Auf Wunsch mehr Sound

Gegen Aufpreis spendiert JE DESIGN auch die “passende Musik”. Sie ertönt für 899 Euro aus dem Edelstahl-Endschalldämpfer mit Doppelendrohrblende links und rechts sowie je zwei runden Endrohren im Durchmesser von jeweils 80 Millimetern. Alternativ ist eine Ausführung mit ovalen Endrohren (160 x 90 Millimeter) möglich.

Der Veredler rundet sein Programm für den Ateca mit einer praktischen Ladekantenschutzleiste im Ton Silbermatt (99 Euro).

Alle genannten Komponentenpreise verstehen sich ohne Montagekosten. Der Komplettumbau zum Ateca “All Terrain” mit Straßenzulassung und Abnahme bei einer amtlich anerkannten Prüforganisation wird von JE DESIGN für 12.418 Euro ohne Leistungssteigerung beziehungsweise 14.197 Euro mit Leistungssteigerung angeboten. Als Basis für den All-Terrain-Umbau eignen sich fast alle Seat Ateca der 5FP-Baureihe unabhängig von ihrer Motorisierung, bis auf die Modelle FR und Cupra Ateca. Die Radlaufverbreiterungen, die Dachblende mit LED-Light-Bar und der Ladekantenschutz sind einzeln auch für die Ausführungen FR und Cupra Ateca lieferbar, der Auspuff ausschließlich für den FR mit Zweiliter-TDI 4Drive.

Weitere Informationen zum Produktangebot erhalten Sie unter www.je-design.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Autor: Redaktions-Team

Ihr PR-Text im Autoportal. Sie erreichen uns per E-Mail an: kontakt@autoecho.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.